Esc-Space Newsletter

Hallo, Sie erhalten den Newsletter der Galerie esc-space!

Kein Interesse mehr?  Newsletter abbestellen  Probleme mit der Darstellung der Mail? Den Newsletter mit dem Browser öffnen.

Galerie esc-space Raum für Fotografie

Wir freuen uns Sie zu unserer neuen ausstellung einladen zu

dürfen:

 

"Portraits in Ambrotypie"

 

von Michael Lebed



am Samstag den 21. MAI 2016


- Beginn 19 Uhr -



***

Musik: Oyun Demberesambuu


***

Der Photograph erklärt am Objekt

die Methode der Ambrotypie

 

***

Großer Getränkestand

 

***

Bei schönen Wetter findet der Versuch einer

Ambrotypie Aufnahme mit allen Anwesenden statt.



***



Wir würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen


die esc-space crew

 

Das 1851 entwickelte Verfahren der Kollodium-Nassplattenfotografie gilt als die Seele der Lichtbild-Kunst. Die Arbeit mit diesen sog. Wet Plates gibt dem Photographen die Möglichkeit, auf ganz unterschiedlichen Ebenen eine Tiefe in Portraits zu erreichen, wie es ihm mit der digitalen Fotografie bisher nicht möglich gewesen ist.

Der Umgang mit der Großformatkamera, das Anmischen der Chemikalien und das Entwickeln der Bilder in der Dunkelkammer (auf leicht zerbrechlichen Glasplatten) laden dazu ein, sich zu besinnen und zu entschleunigen. Hervorzuheben ist auch, dass pro Person meist nur ein einziges Bild gemacht wurde d.h. jedes Bild ist einzigartig und ein Unikat.

So entstanden intensive Momente und diese einmaligen Portraits.

Im kleinen Zimmer sind dazu noch einige Aktaufnahmen im Ambrotypie Verfahren zu sehen.

 

Die Ausstellung dauert vom 21. Mai bis 7. Juni

 

Öffnungszeiten esc-space: Montags 19-21 Uhr, sowie nach telefonischer Verabredung
(nicht in den Schulferien)